Christian Geissler
(k)

*25.Dezember 1928 in Hamburg, +26.August 2008 in Hamburg

Stationen u.a.: Sohn eines Baununternehmers. Flakhelfer im 2. Weltkrieg. 1949-56 abgebrochenes Studium der evangelischen Theologie, Philosophie und Psychologie in Hamburg, Tübingen und München. 1950 kaufm. Lehre. Geht 1951 für sechs Monate als Landarbeiter nach England. Konvertiert 1953 zum Katholizismus. Ab 1956 freier Schriftsteller und Rundfunkmitarbeiter. 1965-68 Redakteur der Literaturzeitschrift "Kürbiskern". 1972-74 Dozent an der Filmakademie in Berlin. Beteiligt sich 1989 an Solidaritätsaktionen, die den Hungerstreik der Gefangenen aus der RAF begleiteten. Es ging um bessere Haftbedingungen und ein Ende der Isolierung im Gefängnis. Lebt bis 2004 in Dollart/Rheideland. Verheiratet mit der Schriftstellerin Sabine Peters. Erliegt einem Krebsleiden.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Hörspiel, Dokumentarfilm

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Adolf Grimme-Preis (1972+1973). Irmgard Heilmann-Preis (1988). Hörspielpreis der Kriegsblinden (1993). Niedersächsischer Kulturpreis für Literatur (1999). Ehrengabe der Schiller-Stiftung, Weimar (2003, gemeinsam mit Katja Behrens und Kurt Drawert).
- 1971-76 Mitglied des deutschen P.E.N.-Zentrums der BRDeutschland.

Veröffentlichungen (Auswahl): Eine alte Frau geht nach Hause, Hörspiel (1956, WDR). Es war ganz einfach Liebe, Hörspiel (1957, WDR). Träumen ist billiger, Hörspiel (1957, WDR). Das Kind von Gallatin, Hörspiel (1957, WDR). Urlaub auf Mallorca oder Der Tod des Dr. Stein, Hörspiel (1958). Anfrage, Roman (1960). Das Dritte Reich mit seiner Vorgeschichte (1961). Schlachtvieh (1963). Kalte Zeiten, Roman (1965). Ende der Anfrage, Hörspiel (1965, SWR). Wie aus Mitläufern freie Menschen werden können (1965). Ende der Anfrage (1967). Jahrestag eines Mordes, Hörspiel (1968, SWF). Verständigungsschwierigkeiten, Hörspiel (1969, SWF). Das Brot mit der Feile (1973). Wird Zeit, daß wir leben (1976). Die Plage gegen den Stein (1978). Im Vorfeld einer Schußverletzung, Gedichte (1980). Spiel auf Ungeheuer (1983). Kamalatta, Roman (1988). Dissonanzen der Klärung (1990). Prozeß im Bruch (1992). Taxi Trancoso, Hörspiel (1993, SWF). Unser Boot nach Bir Ould Brini, Hörspiel (1993, SWR). Walkman Weiß Arschlo Eins A, Hörspiel (1994, SWF). Wildwechsel mit Gleisanschluss, Erzählung (1996). Klopfzeichen, Gedichte (1998, Rotbuch). vogel schatten kreisen kuss, Gedichte (1999). ein kind essen.liebeslied (2001, Rotbuch). Wandwörter, Hörspiel (2001, SWR). Zwillingsgassen, Hörspiel (2003, SWR). Ohren Aufbohren, Monolog der Schurkenfrau (2011, SWR).

Buchbestellung I home I e-mail 1101-0315 © LYRIKwelt