Tess Gallagher

*1943 in Port Angeles/Washington/USA, lebt und arbeitet in den USA

Stationen u.a.: Amerikanische Lyrikerin. Studium an der Universität von Iowa. Heirat 1987 in dritter Ehe Raymond Carver. Sie unterrichtet an der St. Lawrence University, Kirkland College, der University of Montana in Missoula, der University of Arizona in Tucson, Syracuse University, und Willamette University.

Arbeitsgebiete: Lyrik

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Stipendium von der Guggenheim Foundation. Elliston Book Award (1976). Maxine Cushing Gray Foundation Award.

Veröffentlichungen (Auswahl): Instructions to the Double, Gedichte (1976). Willingly, Gedichte (1984). Moon Crossing Bridge (1992). Owl-Spirit Dwelling (1994). My Black Horse, Gedichtauswahl (1995). Die Umarmung, Gedichte (1996, Residenz). Dear Ghosts (2006, Graywolf Press).

Buchbestellung I home I e-mail 1208-0315 © LYRIKwelt