Anne Frank, Foto: S. Fischer ArchivAnne Frank zum Text (Gestern Abend...) Hintergrund-Information: Nurit Kahana schreibt einen Brief über Willy Lindwer's "Die letzten sieben Monate der Anne Frank", Apr. 2011
(Annelies Marie Frank)

*12.Juni 1929 in Frankfurt/Main, +1.März 1945 in Bergen-Belsen

Stationen u.a.: Niederländische Schriftstellerin. 1933 Emigration der Familie in die Niederlande, die 1940 untertauchen muß. Die Familie lebt vier Jahre versteckt in einem Amsterdamer Hinterhaus. 1944 Verrat und Deportation ins Konzentrationslager.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Tagebuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Das Tagebuch der Anne Frank (1955, S. Fischer/1998, S. Fischer TB - Übertragung Mirjam Pressler).

Sekundärliteratur (Auswahl): Anne Frank, Spur eines Kindes (1958, von Ernst Schnabel). Ich sehne mich so, Die Lebensgeschichte der Anne Frank (1992, von Mirjam Pressler). Die letzten sieben Monate, Augenzeuginnen berichten (1993, S. Fischer, von Willy Lindwer). ich schreibe dir, weil auch ich mir frieden wünschen, Briefe an Anne Frank (2005, Edition Knurrhahn, hrsg. von Madeleine Weishaupt). Grüße und Küsse an alle, Die Geschichte der Familie von Anne Frank (2009, S. Fischer, von Mirjam Pressler, zusammen mit Gerti Elias).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0101-0317 © LYRIKwelt