F. Scott Fitzgerald am 4. Juni 1937, Foto von Carl van Vechten/: wikipedia.org (hf0907)

F. Scott Fitzgerald
4.6.1937,
Foto von Carl van Vechten

Francis Scott Fitzgerald Hintergrund-Information: Zelda Fitzgerald und Francis Scott Fitzgerald

*24.September 1896 in Saint Paul/Minnesota/USA, +21.Dezember 1940 in Los Angeles/Kalifornien/USA

Stationen u.a.: Der Dichter Francis Scott Key ist sein Urgroßonkel. Studium in Princeton. Geht 1917 zur Armee. Journalist. 1920 Heirat mit Zelda Sayre. Leben einige Zeit in Frankreich und geht 1948 nach Tanger. Trifft 1925 Ernest Hemingway in Paris. Stirbt verarmt und verbittert in Los Angeles.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Drehbuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): The Side of Paradise, Roman (1920). Der große Gatsby, Roman (1925/2006, Diogenes - Übertragung Bettina Abarbanell/2012, Reclam - Übertragung Hans-Christian Oeser). Lover, Briefe (2004, DVA). The Crack-Up, Geschichten (1945). The Last Tycoon, Roman. Für dich würde ich sterben, Erzählungen (2017, Hoffmann&Campe - Übertragung Gregor Runge, Andrea Stumpf, Melanie Walz).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0404-0717 © LYRIKwelt