Kornel Filipowicz

*27.Oktober 1913 in Tarnopol, +28.Februar 1990 in Krakau/Polen

Stationen u.a.: Wir nach einem abgebrochenen Biologie-Studium von 1937-39 Redakteur der antifaschistischen Zeitschrift "Naszy Wyraz". Gerät in deutsche Kriegsgefangenschaft. Nach seiner Flucht wird er 1944 verhaftet und in den Konzentrationslagern Groß-Rosen und Sachsenhausen gefangengehalten. Ehe mit Wisława Szymborska.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa, Drama, Drehbuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Der Garten des Herrn Nietschke (1968). Kot w mokrej trawie/Der Kater im nassen Gras, Erzählungen (1977/1987, Suhrkamp).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1011-0212 © LYRIKwelt