Gerald Fiebig zum Text (Ein anderes Leben)

*1973, lebt und arbeitet in Augsburg/Bayern

Stationen u.a.: 1993-98 Studium Vergleichende Literaturwissenschaft, französische Philologie, Komparatistik  in Augsburg und Brighton. Angestellter. 1991-2001 Mitherausgeber und Redakteur der Literaturzeitschrift "Zeitriss". Herausgeber eines Musikfanmagazins. Mitglied einer Hausmusikgruppe. Seit 2001 Kurator des „netzlabels“.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Rezension

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Kunstförderpreis/Sparte Literatur der Stadt Augsburg (1995). Literaturpreis der Stadt Augsburg (2004).

Veröffentlichungen (Auswahl): kriechstrom, Gedichte (1996). Rauschangriff, Gedichte (1998). Wohnlandschaften (2001, Yedermann). Erinnerungen an die 90er Jahre (Yedermann). Hotel Borges. Nachsaison. Treffpunkt Watussi Bar, Erz. (Subvers-Verlag). normalzeit, Gedichte (2002, Edition Skarabaeus). Soundtracks, Erzählung (2003). zweistromland, Gedichte (2004). Geräuschpegel (2005, Yedermann). der foltergarten, Gedichte 1994-2005 (2005).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1001-0212 © LYRIKwelt