Marko Ferst zum Text (Umstellt,sich umstellen) zum Text (Warten und hoffen)

*23.März 1970 in Gosen/DDR, lebt und arbeitet in Gosen/Brandenburg

Stationen u.a.: Politikwissenschaftler. Wächst in Berlin auf. Gründet 1994 mit anderen die Ökologische Plattform im linkspolitischen Spektrum. Von Ende 1990 bis Mitte 1997 besuchte er die Vorlesungsreihe „Sozialökologie“ an der Berliner Humboldt-Universität, die vom dem DDR-Kritiker und Ökologen Rudolf Bahro ins Leben gerufen wurde. Arbeitet als Tischler. 2003 schließt er sein Studium der Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin ab. Mehr zum Autor und den Büchern unter: www.umweltdebatte.de

Arbeitsgebiete: Politik, Ökologie, Spiritualität

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Deutsch-polnische Literaturauszeichnung (2003).

Veröffentlichungen (Auswahl): Wege zur ökologischen Zeitenwende (2002, gemeinsam mit Franz Alt und Rudolf Bahro). Erich Fromm als Vordenker (2002, zusammen mit Rainer Funk u.a.). Umstellt.Sich umstellen, Politische,ökologische und spirituelle Gedichte (2005).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 1003-0112 © LYRIKwelt