Ilir Ferra

*1974 in Durrës/Albanien, lebt und arbeitet in Wien/Österreich

Stationen u.a.: Kommt 1991 nach Wien.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Förderpreis zum Adelbert von Chamisso-Preis (2012, gemeinsam mit Akos Doma).

Veröffentlichungen (Auswahl): Halber Atem, Erzählung (2008). Rauchschatten, Roman (2010).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0112 © LYRIKwelt