Ralph Ellison zum Text (aus:Juneteenth)

*1914 in Oklahoma City/USA, +1994 in New York/USA

Stationen u.a.: 1933-36 Studium Klassische Musik am Tuskegee Institut. Literatur-Professor in New York. 1967 brennt sein Sommerhaus ab und damit auch das einziges Manuskript seines Romans "Juneteenth".

Arbeitsgebiete: Essay, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): National Book Award (1953).

Veröffentlichungen (Auswahl): The Invisible Man/Der unsichtbare Mann, Roman (1952/1995, Ammann). Flying Home, Geschichten (1999, Ammann). Juneteenth, Roman (2001, Ammann - Übertragung Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié).

Buchbestellung I home I e-mail 0102-0309 © LYRIKwelt