Gerld Effert Foto: privat/www.lyrikedition-2000.de (hf1206)

Gerold Effert zum Text (Der andre und ich) zum Text (Odysseus) zum Text (Späte Ausfahrt) zum Text (Zirkuswelt) zum Text (Venedig im Herbst)

*12.November 1932 in Bausnitz, +20.November 2007 in Fulda/Hessen

Stationen u.a.: Studium Germanistik, Anglistik in Marburg und Bristol. Gymnasiallehrer und Fachleiter am Studienseminar in Fulda und am Colegio San Miguel sowie am Deutschen Kulturinstitut in Madrid.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Erzählung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Goldmedaille »Recherche de la Qualité«. Andreas Gryphius-Preis. Lyrikpreis der Künstlergilde. Kulturpreis der Stadt Fulda.

Veröffentlichungen (Auswahl): Über die Grenze (1965, Pustet). Unter dem Vogelbeerbaum (1991, Langen Müller). Galle im Honig, Erzählungen(1991). Die Zeit im Wiesengrund (1994, Langen Müller). Die Insel im Fluss (1997, Husum Verlag). 11 Haiku (2000, Corvinus Presse). Im Schneegebirge, Erzählungen (2001, Husum Verlag). Kranichflug, Gedichte (2002, Corvinus Presse). Rauchzeichen, Gedichte (2003, Lyrikedition 2000). Zikadenmusik, Gedichte (2003, Corvinus Presse). Rabenhimmel, Gedichte (2005, Corvinus Presse). Späte Ausfahrt, Gedichte (2005, Corvinus Presse). Zirkuswelt, Gedichte (2005, Corvinus Presse). Abend in der Lagune, Gedichte (2007, Corvinus Presse). Trost der Bäume, Gedichte (2007, Corvinus Presse).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1206-1010 © LYRIKwelt