Dürrenmatt im Zentrum von Jürgen Söring/Annette Mingels (Hrsg.) , 2004, Peter Lang Verlag

Friedrich Dürrenmatt
(Friedrich Josef Dürrenmatt)

*5.Januar 1921 in Konolfingen/Kanton Bern/Schweiz, +14.Dezember 1990 in Neuchâtel/Schweiz

Stationen u.a.: Sohn eines Pfarrers. Studium Philosophie, Naturwissenschaften, Literatur in Bern und Zürich. Will Maler werden. Seit 1946 freier Schriftsteller. Heirat mit der Schauspielerin Lotti Geißler. 1969 USA-Reise. 1974 Israel. 1984 Heirat mit Charlotte Kerr. 1990 Polen. Stirbt an den Folgen eines Herzinfarktes.

Arbeitsgebiete: Essay, Erzählung, Roman, Drama, Theaterstück, Hörspiel, Drehbuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Preis der Welti-Stiftung (1948). Schiller-Preis der Stadt Mannheim (1959). Großer Schiller-Preis der Schweizerischen Schillerstiftung (1960). Grosser Literaturpreis des Kantons Bern (1969). Ehrendoktorwürde der Temple University, Philadelphia (1969). Ehrendoktorate in Nizza und Jerusalem (1977). Buber-Rosenzweig-Medaille (1977). Ehrendoktor in Zürich (1983). Österreichische Staatspreis für Literatur. Großer Berner Literaturpreis. Georg Büchner-Preis, Darmstadt. Tolstoi-Preis. Jean Paul-Literaturpreis, Bayern. Association internationale des Ecrivains de Romans Policiers. Carl Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz. Ernst-Robert Curtius-Preis für Essayistik, Bonn (1989). Hörspielpreis der Kriegsblinden.

Veröffentlichungen (Auswahl): Es steht geschrieben, Theaterstück (1947). Der Richter und sein Henker, Roman (1952). Die Ehe des Herrn Mississippi, Theaterstück (1952). Der Verdacht, Roman (1953). Grieche sucht Griechin, Komödie (1955). Der Besuch der alten Dame, Komödie (1956). Es geschah am hellichten Tag, Drehbuch (1958). Das Versprechen, Roman (1958). Gesammelte Hörspiele (1961). Die Physiker, Drama (1962). Der Blinde, Theaterstück. Der Meteor, Drama (1967). Romulus der Grosse, Theaterstück. Minotaurus, Ballade (1984, Diogenes). Durcheinandertal, Theaterstück. Das Mögliche ist ungeheuer, Gedichte (1993, Diogenes). Der Gedankenschlosser, Essays (2001, Diogenes).

Sekundärliteratur (Auswahl): Dürrenmatt im Zentrum (2004, Peter Lang Verlag, hrsg. von Jürgen Söring und Annette Mingels).

Buchbestellung I home I e-mail 1200-1113 © LYRIKwelt