Anne Duden, ©Foto: www.zuklampen.de (hf, 1104)

Anne Duden zum Text (Winter Reise)

*1942 in Oldenburg, lebt und arbeitet in London/UK und Berlin

Stationen u.a.: Buchhändlerin. Studium Germanistik, Soziologie, Philosophie. Lebt seit 1978 in London.

Arbeitsgebiete: Erzählung, Essay, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Literatur-Stipendium der Märkischen Kulturkonferenz (1992). Kranichsteiner Literaturpreis. Dedalus-Preis für Neue Literatur (1996). Marburger Literaturpreis. Berliner Literaturpreis. LiteraTour Nord. Heinrich Böll-Preis der Stadt Köln (2003).

Veröffentlichungen (Auswahl): Übergang (1982). Steinschlag (1993). Der wunde Punkt im Alphabet (1995). Das Judasschaf, Erz. (1985/1997, Rotbuch). Hingegend, Gedichte (2001, Zu Klampen/Edition Postskriptum).

Buchbestellung I home I e-mail 0900-0511 © LYRIKwelt