Jens Dirksen, 07/2017, Foto: Rudolf Damm für die LYRIKwelt (hf0717)Jens Dirksen

*1964, lebt und arbeitet in Orsoy/Nordrhein-Westfalen

Stationen u.a.: Studium Philologie, Anglistik, Politikwissenschaften und Publizistik in Münster. Kultur- und Feuilletonredakteur und Gartenfreund.

Arbeitsgebiete: Prosa, Kolumne, Rezension

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): "Die wurmstichige Welt", Hebbels Lyrik (1992, Peter Lang Verlag). Sandseele (2006, gemeinsam mit Roger Gerhold). Querbeet (2009, Klartext). Blühendes Ruhrgebiet (2010, Mercator-Verlag, zusammen mit Ursel Bostell und Ellen Sarrazin).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0717-0917 © LYRIKwelt