Emily Dickinson, ch

Emily Dickinson zum Text (Experiment to me) zum Text (A little madness...) zum Text (The Wind begun to knead the Grass)

*10.Dezember 1830 in Amherst/Massachusetts/USA, +15.Mai 1886 in Amherst/Massachusetts/USA

Stationen u.a.: Tochter eines Kongressabgeordneten. Lebt nach einer enttäuschten Liebe von 1830-86 sehr zurückgezogen in Amherst. Zu Lebzeiten wird fast nichts veröffentlicht. Testamentarisch verfügt sie, dass alle Manuskripte vernichtet werden. Ihre Freunde setzen sich darüber hinweg.

Arbeitsgebiete: Gedicht

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Poems (1890). Wilde Nächte, Ein Leben in Briefen (2006, S. Fischer - Übertragung Uda Strätling). Gedichte, englisch/deutsch (2006, Hanser - Übertragung Gunhild Kübler). Guten Morgen Mitternacht, Gedichte und Briefe (2001, Diogenes - Übertragung Lola Gruenthal). Gedichte (2011, S. Fischer - Übertragung Gunhild Kübler).

Buchbestellung I home I e-mail 1200-1017 © LYRIKwelt