Mary de Rachewiltz

*1925 in Brixen, lebt und arbeitet auf der Brunneburg bei Meran/Südtirol/Italien

Stationen u.a.: Tochter von Ezra Pound. Wächst bei Südtiroler Bauern in Gais auf. 1947 Heirat mit dem Ägyptologen Boris de Rachewiltz.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Il diapason, Gedichte (1965). Di reflesso, Gedichte (1966). Processo in verso, Gedichte (1973). Gocce che contano, Gedichte (1995). Polittico, Gedichte (1996). Whose world?, Gedichte (1998). For the wrong reason, Gedichte (2002).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0805-0110 © LYRIKwelt