Milo de Angelis

*1951 in Mailand, lebt und arbeitet in Mailand/Italien

Stationen u.a.: Italienischer Schriftsteller. Lehrer und Übersetzer.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Premio Viareggio (2005). Premio Stephen Dedalus (2011).

Veröffentlichungen (Auswahl): Somiglianze, Gedichte (1976). Quell’andarsene nel buoio dei cortili (2010). Alphabet des Augenblicks, Gedichte, 2spracvhig (2013, Edition Lyrik Kabinett bei Hanser - Übertragung Piero Salabè).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0601-0715 © LYRIKwelt