Roberto Calasso

*1941, lebt und arbeitet in Rom/Italien

Stationen u.a.: Studium Englische Literatur in Rom. Freier Schriftsteller. Verleger.

Arbeitsgebiete: Essay, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Die neunundvierzig Stufen, Essays (2005, Hanser - Übertragung Joachim Schulte). K., Roman (2006, Hanser - Übertragung Reimar Klein). Hundert Briefe an einen unbekannten Leser, Essay (2006, Hanser - Übertragung Roland H. Wiegenstein).

Buchbestellung I home I e-mail 0107-0708 © LYRIKwelt