Hans Georg Bulla zum Text (Trost) zum Text (Sagt sie) zum Text (Junge mit Uhr)

*20.Juni 1949 in Dülmen, lebt und arbeitet in der Wedemark

Stationen u.a.: Studium Anglistik, Linguistik, Pädagogik, Germanistik in Münster und Konstanz. 1981 Promotion in Konstanz. Lektor. Lehraufträge an der Universität Turin und Hildesheim.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Hörspiel

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Marburger Förderpreis für Literatur (1982). Förderpreis der Stadt Konstanz (1983). Annette von Droste-Hülshoff-Preis (1985). Kurt Morawietz-Literaturpreis der Stadt Hannover (1997).
- Mitglied des P.E.N.-Zentrums der BRDeutschland.

Veröffentlichungen (Auswahl): Kleinigkeiten, Gedichte (1975, Verlag Eric van der Wal). Rückwärts einparken, Friedliche Geschichten (1977). landschaft mit langen schatten, Gedichte (1978, Sauerländer Verlag). Fallen, Gedichte (1979, Verlag Eric van der Wal). Weitergehen, Gedichte (1980, Suhrkamp). Ferner Ort zu zwein, Gedichte (1982, Verlag Eric van der Wal). Der Schwimmer, Gedichte (1982, Suhrkamp). Nachtaugen, Gedichte (1983, Verlag Eric van der Wal). Auf dem Landrücken, Gedichte (1985, Verlag Eric van der Wal). Kindheit und Kreide, Gedichte (1986, Suhrkamp). Verzögerte Abreise, Gedichte (1986, Basilisken-Presse). Das Versprechen des Körpers, Hörspiel (1987, NDR). Katzentage, Gedichte (1990, Verlag Eric van der Wal). Verlorene Gegenden, Gedichte (1990, Verlag Eric van der Wal). Doppel, Gedichte (1995, Verlag Eric van der Wal). Nachtgeviert, Gedichte (1997/2014, Zu Klampen/Edition Postskriptum). Flügel über der Landschaft, Gedichte (1997, San Marco Handpresse). Stürzen, Gedichte (2000, Verlag Eric van der Wal). Was kommen wird, Gedichte (2001, San Marco Handpresse). Mit der Hand auf der Schulter, Gedichte (2006, Verlag Eric van der Wal). Stimmen im Depot, Gedichte (2011, Verlag Eric van der Wal). Wechselgetriebe, Gedichte+Prosa (2011, Aisthesis Verlag). Um Haus und Hof, Gedichte (2014, San Marco Handpresse, mit Kohlezeichnungen von Peter Marggraf).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0803-0316 © LYRIKwelt