Christoph Buchwald

*1951 in Tübingen/Baden-Württemberg, lebt und arbeitet in Deutschland

Stationen u.a.: Studium der Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft und experimentellen Komposition. Lektor bei Hanser und Verlagsleiter bei Luchterhand und Suhrkamp. 2002 Gründung des literarischen Verlags Cossée in Amsterdam zusammen mit Eva Cossée. Begründer und Herausgeber des "Jahrbuchs der Lyrik".

Arbeitsgebiete: Lyrik, Lied, Libretto, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Jahrbuch der Lyrik 2009 (2009, S. Fischer, hrsg. von Christoph Buchwald und Uljana Wolf). Jahrbuch der Lyrik 2011 (2011, Hanser, hrsg. von Christoph Buchwald und Kathrin Schmidt). Jahrbuch der Lyrik 2013 (2013, DVA Deutsche Verlags-Anstalt, hrsg. von Jan Wagner und Christoph Buchwald).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0510-0216 © LYRIKwelt