Roman Bucheli

*1960, lebt und arbeitet in Zürich/Schweiz

Stationen u.a.: Studium Germanistik, Philosophie und Wirtschaftsgeschichte an den Universitäten Fribourg und Zürich. 1993 Promotion mit einer Arbeit über den Lyriker Alexander Xaver Gwerder. Ab 1990 freier Mitarbeiter der Neuen Zürcher Zeitung, 1994-98 Redaktor beim Deutschen Literatur-Lexikon. 1999 Eintritt in die Feuilletonredaktion der Neuen Zürcher Zeitung. Zuständig für die deutschsprachige Literatur aus der Schweiz und Deutschland sowie für die niederländische Literatur.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa, Kritik, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Max Rychner: Bei mir laufen Fäden zusammen, Aufsätze, Kritiken und Briefe (1998, Wallstein-Verlag, als Hrsg.). Hugo Wolfgang Philipp: Nur weg möchte ich von hier, Briefe und Schriften aus dem Zürcher Exil (2005, Wallstein-Verlag, als Hrsg). Wohin geht das Gedicht (2006, Wallstein-Verlag).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1110-0717 © LYRIKwelt