Arnolt Bronnen, Foto c: ritterbooks.comArnolt Bronnen zum Text (Ja, da war schon...)
(Arnolt Bronner)

*19.August 1895 in Wien/Österreich, +12.Oktober 1959 in Berlin/DDR

Stationen u.a.: Vater der Schriftstellerin Barbara Bronnen. Jura-Studium. 1915-19 Kriegseinsatz und Gefangenschaft in Italien. Wechselte mehrfach zwischen extrem linken und rechten Positionen. 1920 Übersiedlung nach Berlin. Seit 1922/23 mit Bert Brecht eng befreundet. Meistgespielter Dramatiker der Weimarer Republik. In den 30er Jahren Anhänger der Nazis. Schließt sich 1943 dann aber dem österreichischen Widerstand an. 1945-51 Kulturredakteur in Linz. 1955 Übersiedlung in die DDR. Arbeit als Theaterkritiker.

Arbeitsgebiete: Erzählung, Roman, Drama, Kritik

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Vatermord, Roman+Drama (1920/1922). O.S. (1929/1995, Ritter-Verlag). Recht auf Jugend, Schauspiel. Stücke.Bd.1-5 (1989, Ritter-Verlag).

Buchbestellung I home I e-mail 1100-0612 © LYRIKwelt