Jedes Tier kann es von Ruth Berlau, 1989, PersonaRuth Berlau zum Text (aus: Jedes Tier kann es)

*24.August 1906 in Kopenhagen/Dänemark1906, +15.Januar 1974 in Ost-Berlin

Stationen u.a.: Kaufmannstochter. Schauspielerin, Regisseurin und Schriftstellerin. Mitglied des "Brechtschen Harems". Schreibt u.a. auch unter dem Pseudonym Ruth Hamlet und Maria Stern.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Essay, Erzählung, Roman, Drama, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Jedes Tier kann es, Erzählungen (1940/1989, Personaverlag - Übertragung Regine Elsässer). Mein Herz liegt neben der Schreibmaschine, Ruth Berlaus Leben vor, mit und nach Brecht (2006, Edition Lalla Moulati, hrsg. von Sabine Kebir). 1948 - Brechts Zürcher Schicksalsjahr (2006, Chronos-Verlag, von Werner Wüthrich).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0504-0413 © LYRIKwelt