Katja Behrens zum Text (Unterführung) zum Text (Oder) zum Text (aus:Der leine Mausche aus Dessau) Katja Behrens, c peitschphoto.com
*1942 in Berlin, lebt und arbeitet bei Darmstadt/Hessen

Photo: Peter Peitsch
www.peitschphoto.com

Stationen u.a.: 1943-45 als jüdisches Kind in Österreich "abgetaucht". 1945 Übersiedlung nach Wiesbaden. 1960-73 Übersetzungen aus dem Amerikanischen u.a. William S. Burroughs und Henry Miller. 1973-78 Verlagslektorin. Seit 1978 freiberuflich.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Erzählung, Roman, Übersetzung, Hörspiel, Drehbuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Förderpreis zum Ingeborg Bachmann-Preis, Klagenfurt (1978). Literatur-Förderpreis der Märkischen Kulturkonferenz (1978). Thaddäus Troll-Preis (1982). Villa Massimo Stipendium in Olevano (1986). Gastprofessur an der Washington University, St. Louis (1986). Gastprofessur am Dartmouth College, Hanover, New Hampshire (1991). Stadtschreiberin Mainz (1992). Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf (1996). Eugen Viehof-Ehrengabe der Schiller-Stiftung, Weimar (2002, gemeinsam mit Kurt Drawert und Christian Geissler).
- Mitglied des P.E.N.-Zentrums Deutschland.

Veröffentlichungen (Auswahl): Die weiße Frau, Erzählungen (1978, Suhrkamp/S. Fischer TB). Jonas (1981). Frauenbriefe der Romantik (1981, als Hrsg.). Weiches Wasser bricht den Stein, Widerstandsreden (1984, S. Fischer, als Hrsg.). Die dreizehnte Fee, Roman (1985, S. Fischer). Abschiedsbriefe (1987, als Hrsg.). Von einem Ort zum andern, Erzählungen (1987). Im Wasser tanzen, Erzählungen (1990). Salomo und die anderen, Erzählungen (1993, S. Fischer). Jerusalem-Berlin, eine Begegnung, Drehbuch/Regie (1993, ZDF). Die Vagantin, Roman (1997/2001, S. Fischer). Zorro - Im Jahr des Pferdes, Jugendroman (1999). Sooft ich deiner gedenke..., Briefe der Romantik (1999, Hörbuch, als Hrsg.). Leo, Hörspiel. Der Regen, Hörspiel. Josef geht, Hörspiel. Einstmals in Amazonien, Hörspiel. Dorfleben, Hörspiel. Arthur Mayer oder Das Schweigen, Hörspiel. Alles Sehen kommt von der Seele, Lebensgeschichte der Helen Keller (2001). Der kleine Mausche aus Dessau, Moses Mendelssohnes Reise nach Berlin im Jahre 1743 (2009, Hanser).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0700-0216 © LYRIKwelt