Michael Augustin

Michael Augustin zum Text (Die 21 Akte...) zum Text (Neunzehnhunderdreiundfünfzig) zum Text (Über Gedichte) zum Text (3 Fußballgedichte) Hintergrund-Information: Zeichnung von Michael Augustin

*13.Juni 1953 in Lübeck/Schleswig-Holstein, lebt und arbeitet in Bremen

Stationen u.a.: Studium Anglistik (Schwerpunkt irische Literatur) in Kiel und Dublin 1974-1979. Freier Schriftsteller; Rundfunkredakteur bei Radio Bremen (Feature/Literatur); seit 1988 verheiratet mit der indischen Schriftstellerin Sujata Bhatt. Musikalisch-literarische Programme: "Ach & Krach" mit dem Euphoniumvirtuosen Uli Sobotta;  "Zu Hülfe!" mit dem Liedermacher Wolfgang Rieck aus Rostock. Schreibt gelegentlich für die Neue Zürcher Zeitung und übersetzt aus dem Englischen/Amerikanischen/Anglo-Irischen (Raymond Carver, Pearse Hutchinson, Sujata Bhatt, Kenneth Koch, Adrian Mitchell, John Berger u.a.); zeichnet für Literaturzeitschriften im In- und Ausland: PN Review (England); Sirena (USA); Cyphers (Irland); Carapace (Südafrika); Tratti (Italien); die horen (Deutschland). Lesungen auf zahlreichen internationalen Poesiefestivals u.a. in Kuala Lumpur/Malaysia (1996), Maastricht/Niederlande (2000), Dublin/Irland (2000), Puisi International/Indonesien (2002), Wien (2005), Medellín/Kolumbien (2005) und Caracas/Venezuela (2005). Seit 1993 regelmäßige Poesiesendungen im Programm von Radio Bremen und dem Nordwestradio ("Augustins Miniaturen" 1993-2001; "Fundsachen" seit 2001 vierzehntäglich sonnabends von 19:05-20:00 Uhr). Übersetzungen seiner Bücher sind erschienen in Italien, Polen, Argentinien, Irland und England.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Kurzprosa, Minidrama, Rundfunkfeature, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Friedrich Hebbel-Preis (1976). Kurt Magnus-Preis der ARD (1982). Honorary Fellow Writing, Iowa/USA (1984). Amsterdam-Stipendium der Stichting Culturele Uitwisseling (1986). Writer in Residence und Gastprofessor am Dickinson College, USA (2003/2004). Writer in Residence, University of Bath/England (2006).

Veröffentlichungen (Auswahl): Vom Nachbarn S., Epigramme (1976, Nebelspalter/Schweiz). Koslowski, Kurzprosa (1987, Nautilus). Denkpause (1989, Tribüne/DDR). Mal eben Zigaretten holen, Miniaturen (1991, Edition Temmen). Der Polarstern ist durchgebrannt, Gedichte (1993, Edition Temmen). Anundfürsich, Bagatellen (1997, Temmen). Mehr nicht!-Letzte Augenblicke berühmter Frauen und Männer, Kurzprosa (2000, Hanser/Sanssouci). Das perfekte Glück, Gedichte (2001, Edition Temmen). Augustins Miniaturen, Gedichte und Musikalien (seit 1993 immer freitags, Radio Bremen 2). Kleines Brimborium, Gedichte (2003, Edition Temmen). This is Harry Frohman Speaking - Die letzten Jahre des Comedian Harmonist Harry Frommermann (mit Walter Weber), CD (2005, Hoffmann & Campe). Der Chinese aus Stockelsdorf, Miniaturen (2005, Edition Temmen). Nur die Urne schwimmt (2007, Edition Temmen). Friedo Lampe.Am Rande der Nacht, Texte und Materialien, Audio-CD (Wallstein-Verlag, hrsg. von Michael Augustin).

Buchbestellung I home I e-mail* 0501-0212 © LYRIKwelt