Ivo Andric, Foto: nobel.seIvo Andrić zum Text (Die verschlossene Tür)

*10.Oktober 1892 in Dolac bei Travnik/Bosnien, +13.März 1975 in Belgrad/Serbien/Jugoslawien

Stationen u.a.: Stammt aus einer bosnisch-kroatischen Beamtenfamilie. Studium Philosophie. Promotion Dr. phil. 1924 Diplomatischer Dienst. 1939 Gesandter in Berlin. Nach 1945 u.a. Parlamentsabgeordneter. Präsident des jugoslawischen Schriftstellerverbandes.

Arbeitsgebiete: Erzählung, Essay, Roman, Reisebuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Nobelpreis für Literatur, Schweden (1961).
- Mitglied im Jugoslawischen Schriftstellerverband.

Veröffentlichungen (Auswahl): Die Brücke über die Drina, Roman (1945/1953). Die Travniker Chronik, Roman (1945/1959). Das Fräulein, Roman (1945/1958). Sämtliche Erzählungen,3-bändig (1962-64). Der verdammte Hof, Erzählung (1954/2002, Suhrkamp - Übertragung Milo Dor und Reinhard Federmann). Buffet Titanic, Erzählungen (1995, Wieser-Verlag). Die verschlossene Tür, Erzählungen (2003, Zsolnay, hrsg. von Karl-Markus Gauß - Übertragung Elemer Schag).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0302-1214 © LYRIKwelt