Swetlana Alexijewitsch, 2011, Foto: Ekko von Schwichow

Swetlana Alexijewitsch
Foto: Ekko von Schwichow

www.schwichow.de

Swetlana Alexijewitsch Hintergrund-Information: Literatur-Nobelpreis für Swetlana Alexijewitsch
(Swetlana Alexandrowa Alexijewitsch)

*1948 in Iwano-Frankowsk/Ukraine/UdSSR, lebt und arbeitet in Weißrussland

Stationen u.a.: Weißrussische Schriftstellerin.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Erich-Maria Remarque-Preis, Osnabrück (2001). Friedenspreis des Deutschen Buchhandels (2013). Nobelpreis für Literatur, Schweden (2015).

Veröffentlichungen (Auswahl): Der Krieg hat kein weibliches Gesicht (1983). Zinkjungen, Afghanistan und die Folgen. Im Banne des Todes, Geschichten russischer Selbstmörder. Tschernobyl, Eine Chronik der Zukunft.

Buchbestellung I home I e-mail 0201-0117 © LYRIKwelt