Amanda Aizpuriete

*1956 in Jumala bei Riga/UdSSR, lebt und arbeitet in Riga/Lettland

Stationen u.a.: Lettische Lyrikerin. Studium am Literaturinstitut in Moskau. Rundfunkreporterin. Archäologin. Mutter von vier Kindern.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Die Untiefe des Verrats, Gedichte (1993). Laß mir das Meer, Gedichte (Übertragung Manfred Peter Hein). Babylonischer Kiez, Gedichte (2000, Rowohlt - Übertragung Manfred Peter Hein).

Buchbestellung I home I e-mail 0601-0317 © LYRIKwelt